In Strict Confidence "Babylon"

Die Vorab-Single zum Album "Holy", die in 2 Versionen veröffentlicht wurde. Dennis (In Strict Confidence) und ich nannten es "Gute Nonne/Böse Nonne"... Das entstellte Gesicht der "bösen Nonne" wurde im Rechner realisiert. Für diesen Zweck wurden Hollywoods teuerste Special-FX kurzerhand nach Frankfurt exportiert: Ich begab mich in die Küche und ließ etwas Emmentaler Käse in der Pfanne schmelzen, dazu ein bißchen Weißbrot, schmurgelndes Öl... und eine Digitalkamera. Nach getaner Arbeit wurden alle Spezialeffekte aufgegessen. Nicht so besonders gesund, aber lecker. Die Kamera allerdings habe ich verschont, die brauche ich noch.
Auftraggeber: minuswelt musikfabrik