ASP - Requiembryo

zurück | weiter

01 von 21

Die Saga vom Schwarzen Schmetterling findet nun, mit dem fünften Album des Zyklus, ihr monumentales Ende. Requiembryo – Ende und Neubeginn, 20 Titel, drei verschiedene Editionen und über 100 Minuten Musik auf 2 Tonträgern. Das Portal Der Augen steht dem Betrachter offen und der Dunkle Turm präsentiert sein zerwühltes, verletztes Innenleben. Was wir dort vorfinden, ist ebenso verstörend wie rätselhaft – und genauso die Frage: Wie wird es nun weitergehen? Die aufkeimenden Gerüchte, dass ASP sich nach diesem Werk auflösen werden, konnten bobseidank alsbald in alle Winde zerstreut werden, denn so ist es nicht. Wahrhaftig nicht. Hier zu sehen: Die limitierte "Total-Edition" im Doppel-DVD-Digipak und mit Schuber...

Auftraggeber: ASP / TRISOL Music Group